Loreley Felsen

Sagenhaftes Erlebnis

Ein Märchen aus uralten Zeiten

Sagen & Mythen ranken sich um das Tal der Loreley. Weltbekannt wurde der Felsen durch das Loreleylied von Heinrich Heine mit der melancholischen Melodie von Friedrich Silcher.

Rheinsteig und Loreley Extratour

Rheinsteig

Wandern auf dem Rheinsteig

Der prämierte Wanderweg Rheinsteig bieten besonderen Wandergenuss. Viele lohnenswerte Tageswanderungen und Rundwanderwege ergänzen den Wandergenuß

Sauerburg VG Loreley

Burgen & Schlösser

Im Sagenland der Loreley

Die einzigartige Kultur- und Naturlandschaft im UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal hat viel zu bieten. Entdecken Sie allein in der Verbandsgemeinde Loreley dreizehn Burgen, Schlösser und Burgruinen.

Sie sind hier: HomeMeine LoreleyWandernDrei-Burgen-Blick

Drei-Burgen-Blick in Patersberg

Dauer ca. 1 bis 1,5 Stunden
Start und Ziel: Bahnhof / Marktplatz Sankt Goarshausen
Einkehrmöglichkeiten: Cafés und Restaurants in Sankt Goarshausen

Wegbeschreibung: Unter der Bahnunterführung hindurch, dann rechts halten, um hinter dem Bahnhof den Aufstieg auf dem Rheinsteig nach Patersberg zu erklimmen. Diese kurze Anstrengung hat sich gelohnt! Vom Aussichtspavillon Dreiburgenblick wird der Wanderer mit einem grandiosen Ausblick auf die Burgen Katz und Maus und auf die großartige Festungsanlage der Ruine Rheinfels beeindruckt sein.Man blickt hinunter auf die Städte St. Goarshausen und St. Goar, den Rhein und die vorbeigleitenden Schiffe. In Südlicher Richtung sieht man den sagenumwobenen Felsen Die Loreley.

Nun setzen Sie den Weg fort und erreichen kurz darauf den erstmals 1061 urkundlich erwähnten Ort Patersberg. Sie folgen der Hauptstraße bis zur evangelischen Kirche. Rund um die frühmittelalterliche romanische Kirche stehen im geschlossenen Ortskern malerische Fachwerkhäuser. Sie gehen entlang der Hauptstraße den gleichen Weg wieder zurück bis zum Wegabzweig Im Elg. Dieser Weg ist gleichzeitig der Rheinsteig und führt hinunter in das Forstbachtal zurück nach St. Goarshausen.