Loreley Felsen

Sagenhaftes Erlebnis

Ein Märchen aus uralten Zeiten

Sagen & Mythen ranken sich um das Tal der Loreley. Weltbekannt wurde der Felsen durch das Loreleylied von Heinrich Heine mit der melancholischen Melodie von Friedrich Silcher.

Rheinsteig und Loreley Extratour

Rheinsteig

Wandern auf dem Rheinsteig

Der prämierte Wanderweg Rheinsteig bieten besonderen Wandergenuss. Viele lohnenswerte Tageswanderungen und Rundwanderwege ergänzen den Wandergenuß

Sauerburg VG Loreley

Burgen & Schlösser

Im Sagenland der Loreley

Die einzigartige Kultur- und Naturlandschaft im UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal hat viel zu bieten. Entdecken Sie allein in der Verbandsgemeinde Loreley dreizehn Burgen, Schlösser und Burgruinen.

Sie sind hier: HomeMeine LoreleyWein & Genuss

Wein & Genuss

Der Wein und die Loreley. Wohl kaum eine Region ist so eng mit dem Weinbau verbunden wie das UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal. Mit steilen Weinberge, in denen die Winzer an den schroffen Hängen arbeiten. Urigen Wein- und Straußwirtschaften entlang der Wanderwege, der malerische Rhein und das fast mediterrane Klima machen die Loreley für Weinkenner, Genießer und Gourmets zu einem echten Erlebnis. Entspannen, die Seele baumeln lassen und die Romantik des Rheintals mit einem Glas Riesling auf einer der zahlreichen Terrassen mit Blick auf die Loreley genießen. Das ist ein wahrer Freudenschmaus für alle Sinne. 

Wer einen Schluck des hiesigen Weins nimmt, schmeckt die vielbesungene Rheinromantik, denn die steckt in jeder einzelnen Traube. Ein Weingenuss ganz besonderer Güte. Gewachsen an sonnig-steilen Weinbergen, eingerahmt von Schlössern und Burgen, flankiert vom sich sanft dahinschlängelnden Mittelrhein und gewürzt mit Mythen und Sagen der geschichtsträchtige Landschaft. Dabei erstreckt sich das zauberhafte Weinanbaugebiet des Mittelrheins auf einer Länge von mehr als 120 Kilometern von Bingen bis Bonn. So schön wie an der Loreley ist aber wohl nirgends sonst.

Der Weinkenner schmeckt es sofort: Die Loreley-Weine haben internationale Qualität. Nicht umsonst sind sie weltweit auf den Speisekarten von Spitzenrestaurants zu finden. Der Wein findet in der Loreley-Region nicht nur ein günstiges Klima, sondern zehrt auch von den mineralreichen Schieferböden. Hinzu kommt das uralte Wissen der Winzer, das von Generation zu Generation weiter gegeben und in zahllosen Vinotheken, Weinstuben und Weinhäusern eindrucksvoll erlebbar wird. Weinanbau rund um die Loreley ist gelebte Leidenschaft. Leidenschaft, die sich schon bei der Weinprobe in Ihrem Glas zur echten Gaumenfreude, zu einem einzigartigen Weingenuss entfaltet. Müller-Thurgau, Kerner, Grau- oder Weißburgunder: Die Vielfalt der Weißweine rund um den seit 600 Jahren angebauten Riesling ist schier grenzenlos. Schnäpse, Liköre und Edelbrände runden das Angebot ab.

Wer sich als Wanderer auf den Weg durch die idyllischen Weinberge begibt, beginnt unweigerlich eine sagenhafte Reise in eine andere, längst vergessen geglaubte, Welt. Moderne Technik gibt es im Welterbe Oberes Mittelrheintal kaum. Zu steil sind die Hänge, zu traditionsbewusst die Winzer. Gerne geben die Weinbauern Einblicke in ihre Arbeit, erklären Ihnen die verschiedenen Schritte vom Schnitt bis zum edlen Riesling.

Wenn Sie noch mehr über die Region und den Wein erfahren möchten, ist der Wein-Lehrpfad sehr zu empfehlen. Der informative Rundweg beginnt und endet am Loreley-Besucherzentrum über dem Rheintal. Über asphaltierte Wege geht es durch die Weinberglage „Loreley-Edel“. Am Wegrand informieren 20 Tafeln über den Steillagenweinbau, die verschieden Rebsorten und die abwechslungsreiche Arbeit der Winzer im Weinberg.