Sie sind hier: HomeAktuelles

Alle aktuellen Themen

Im Bannkreis der Loreley

Legenden vom Mittelrhein – im Glas

Atemberaubende Aussicht, exzellente Weine und spannende Geschichte(n): Die Loreley-Touristik GmbH lädt ihre Gäste ein, mit Blick auf die sagenumwobene Loreley die Weine des Mittelrheintals zu kosten und dabei interessanten Geschichten über die (Wein-) Region zu lauschen.

Genau am Loreleyfelsen, dem „Kristallisationspunkt des Mittelrheintals“, findet die „informative geschmackliche Reise durch die geschichtsträchtige Landschaft“ statt, die auch für ihre hervorragenden Weine bekannt ist.
Nach dem Motto „Riwwer un niwwer“ begleitet eine Winzerin die Gäste mit Informationen über die Weine von rechts und links des Rheins, ihr einzigartiges Terroir und das 120 Kilometer lange zweitkleinste deutsche Anbaugebiet – mit Rebhängen entlang des Rheins mit einer Rebfläche von circa 450 Hektar.

Die eineinhalbstündige geführte Weinprobe findet von Mai bis Oktober jeweils an einem bestimmten Sonntag im Monat (außer Juli – im Mai zusätzlich an Fronleichnam) von 16.30 bis 18.00 Uhr im Pavillon auf dem Loreley-Plateau statt und kostet 25 Euro pro Person.

Tickets unter Loreley-Touristik weiter lesen

Dem Mythos der Loreley auf der Spur:

zu Land und zu Wasser

Neu: Erlebnispaket „Loreley aktiv erleben – an Bord und an Land“

Die Loreley Touristik GmbH hat in diesem Jahr eine Kooperation mit der Loreley-Linie geschlossen. Die Loreley-Linie bietet im gleichen Zeitraum zusätzlich sogenannte „Erlebnis-Pakete“ an: Sie kombinieren eine 2,5-stündige Schifffahrt auf dem Rhein mit der ganztägigen ÖPNV-Nutzung im VRM-Gebiet und der einstündigen Führung auf dem Loreleyplateau – für einen Preis von 21,90 Euro pro Kind (von 4 bis 12 Jahren) oder 24,90 Euro pro Erwachsenem.

Zusätzlich können Familien in der Zeit bis zum 13. Oktober täglich ein Loreley-Erlebnispaket mit Schifffahrt und einer Fahrt mit dem Loreley-Bob buchen (in diesem Fall 14,90 pro Kind und ebenfalls 24,90 Euro pro Erwachsenem für das Paket). „Vom Wasser aus hat man einen ganz besonderen Blick auf den Loreley-Felsen und kann sich in den Mythos besser einfühlen. Wir freuen uns darüber, dass wir unseren Gästen gemeinsam mit unserem Partner den Loreley-Besuch auch als attraktives Erlebnis-Paket anbieten können“, so Ulrike Dallmann, Geschäftsführerin der Loreley Touristik GmbH. weiter lesen

Esel-Wandern

mit Langohr und Führer die Loreley-Region entdecken

Mit einem ruhigen, umsichtigen tierischen Begleiter an der Hand und einem kompetenten Wanderführer an der Seite die Region rund um die Loreley erkunden: Dazu lädt die Loreley Touristik GmbH an verschiedenen Sonntagsterminen von April bis November 2024, jeweils ab 11 Uhr (Treffpunkt: Gemeinde Mühle in Bornich), ein.

Die drei- bis vierstündige Wanderung in einer eselgerechten Kleingruppe von maximal sechs Personen führt zum „Sahnestück“ des Mittelrheintals, wo sich UNESCO-Weltkulturerbe, Naturpark Mittelrhein, Rheinsteig und die Loreley-Burgen-Straße überschneiden, und umfasst viele Pausen zum Staunen und gegenseitigen Austausch. Von einem ortskundigen Experten erhalten die Gäste ausgiebig qualifizierte Auskunft zur Kulturgeschichte, zu der einzigartigen Naturlandschaft und natürlich zu den Großeseln. Diese stammen aus der Odins Mühle, die sich seit mehreren Jahrzehnten der artgerechten Haltung der Vierbeiner widmet. Alles, was benötigt wird, sind festes Schuhwerk und ausreichend Getränke und Snacks.

Weitere Informationen und Tickets weiter lesen

Langhalsweg in Osterspai

Wahl zu "Deutschlands Schönstem Wanderweg 2024"

Wir freuen uns riesig, der Langhalsweg wurde als einer von insgesamt 15 Wanderwegen in der Rubrik Tagestouren für die Wahl zu "Deutschlands Schönstem Wanderweg 2024" nominiert.
Die tolle Rundtour in Osterspai wurde dem Wandermagazin vorgeschlagen und konnte punkten. Seit 2004 kürt das Wandermagazin "Deutschlands Schönsten Wanderweg“ in den Kategorien Tages- und Mehrtagestouren. Beim Wettbewerb "Deutschlands Schönster Wanderweg“ handelt es sich um einen der beliebtesten und bekanntesten Wettbewerbe im deutschen Wandertourismus.
Ab jetzt kommt es auf euch an. Wählt den Langhalsweg zum "Deutschlands Schönstem Wanderweg 2024".

Abgestimmt wird im Wahlstudio auf www.wandermagazin.de/wahlstudio
Zudem liegen Wahlkarten an allen Tourist-Informationen der Verbandsgemeinde Loreley und vielen weiteren Stellen in Osterspai und dem Mittelrheintal aus. Gemeinsam mit Globetrotter verlost das Wandermagazin unter allen Teilnehmern wertvolle Preise.
Am 30.06.2024 endet das Voting, danach werden die Stimmen ausgezählt, ehe das Wandermagazin im August 2024 den Sieger verkündet.

weiter lesen

Informationen zur Anreise in die Loreley-Region

Straßensperrungen und Umleitungen in 2024

Liebe Gäste,
im Jahr 2024 baut das Land Rheinland-Pfalz an vielen Stellen rund um die Loreley, um eure Anreise in der Zukunft noch komfortabler zu machen. Dafür sind in dem Jahr bei der Anreise oder den Fahrten in der Region Baustellen auf den Straßen zu queren oder zu umfahren.

Immer auf dem Laufenden:
Landesbetrieb Mobilität

Zwischen Koblenz und der Loreley-Region liegt u.a. die Lahnbrücke, die einen wichtigen Knotenpunkt innerhalb des Verkehrs rund um Koblenz ausmacht. Auf der Seite des Landesbetriebes Mobilität Rheinland-Pfalz könnt ihr euch immer aktuell informieren, wie weit der Stand der Sanierung verläuft, ob es Änderungen an den einzelnen Umleitungen gibt, wie die Verkehrsführung insgesamt geplant ist und wie der Radverkehr umgeleitet wird.

Unter diesem Link erhaltet ihr alle wichtigen Informationen von eurer Anreise mit dem Fahrzeug über die ÖPNV Nutzungsmöglichkeiten, das Verkehrskonzept für den Radverkehr und sämtliche Umleitungen rund um die Lahnbrücke. So geht ihr nirgendwo in der Region verloren, der Loreley-Felsen hat ja so seinen Mythos.

Verbandsgemeinde Loreley informiert ebenso

Aus unserer Verwaltung der Verbandsgemeinde Loreley erhaltet ihr ebenso Informationen zu den einzelnen Themen. Recherchiert gerne auch hier nach gezielten Informationen zum Thema der einzelnen Fragegebiete:
In Oberlahnstein wurde für diese Streckensperrung der Lahnbrücke ein innerstädtisches Konzept erarbeitet, dieses könnt ihr hier ersehen. Das Fahrrad-Umleitungskonzept findet ihr hier.

Anreise mit der Bahn

Die Loreley-Region hat einen wunderbaren Vorteil, die An- und Abreise kann an der rechtsrheinischen Rheinschiene sehr bequem mit der Bahn umgesetzt werden.
Ob für einen Tagesausflug auf dem Rheinsteig oder eure mehrtägige Urlaubsreise – versucht es gerne einmal und sorgt somit für weniger Verkehrslärm und CO2-Ausstoß innerhalb eures Urlaubes.
Informationen über den Schienenverkehr.

Vorort-Nutzung des ADAC Pendlernetz

Solltet ihr Interesse daran haben, innerhalb eures Urlaubes bei uns Ihr Fahrzeug mal einen Tag nicht nutzen zu wollen, könnt ihr neben dem ÖPNV auch das „ADAC Pendlernetz powered by twogo“ nutzen.

Wie auch immer ihr anreist, ob mit dem Zug, dem Fahrrad, dem Bus oder mit dem eigenen Fahrzeug,
Wir wünschen euch eine gute Anreise und freuen uns auf euch!

Die Loreley-Region wird euch verzaubern mit ihrem Mythos und ihrem ganz besonderen eigenen Charakter – durch ihren Strom, der alles bewegt, die Burgen und Schlösser, die Landschaft mit Weitblick auf den Höhen und alpin anmutenden Bergpfaden, vom Rhein hinauf bis zum Mythos der Loreley. Sagenumwoben, einzigartig und aussichtsreich.

Bei Fragen rund um euren Aufenthalt sind wir gerne für euch da.

Eure Gastgeber und Gewerbetreibende der Loreley-Region sowie natürlich eure Loreley Touristik GmbH
weiter lesen