Loreley Felsen

Sagenhaftes Erlebnis

Ein Märchen aus uralten Zeiten

Um den Mythos Loreley wieder erlebbar zu machen entsteht in der Zeit von Herbst 2016 bis Frühjahr 2019 ein Kultur- und Landschaftspark auf der Loreley. Durch die Baustelle sind Teile des Felsen (z.B. die Felsspitze) nicht mehr begehbar.                              

Rheinsteig und Loreley Extratour

Rheinsteig

Wandern auf dem Rheinsteig

Der prämierte Wanderweg Rheinsteig bieten besonderen Wandergenuss. Viele lohnenswerte Tageswanderungen und Rundwanderwege ergänzen den Wandergenuß

Sauerburg VG Loreley

Burgen & Schlösser

Im Sagenland der Loreley

Die einzigartige Kultur- und Naturlandschaft im UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal hat viel zu bieten. Entdecken Sie allein in der Verbandsgemeinde Loreley dreizehn Burgen, Schlösser und Burgruinen.

Sie sind hier: HomeStartAktuelles

Alle aktuellen Themen

Aktueller Hinweis

zu Rhein in Flammen am 15.09.2018

Wegen der anhaltend trockenen Witterung wird aus Sicherheitsgründen in diesem Jahr kein Feuerwerk von den Burgen Katz und Rheinfels abgeschossen. Das komplette ca. 45 minütige Feuerwerk wird von der Abschussfläche mitten im Rhein zwischen den Schiffen abgeschossen. Die Feuerwerker von Steffes & Ollig lassen sich wieder was bombastisches und atemberaubendes einfallen. Sie dürfen sich also dennoch auf ein tolles Spektakel freuen! weiter lesen

Hotelbedarfsanalyse für das Rheintal

Studie zur Bedarfsanalyse an Übernachtungskapazitäten entlang des Rheins

Gemeinsam mit der Entwicklungsagentur Rheinland-Pfalz e.V. hat die Industrie- und Handelskammer Koblenz eine Analyse für das Rheintal beim renommierten Deutschen Wirtschaftswissenschaftlichen Institut für Fremdenverkehr (dwif) beauftragt, um den künftigen Bedarf an Übernachtungskapazitäten zu erheben. Diese Studie ist nicht nur für die Tourismuswirtschaft sondern für alle im Rheintal ansässigen Betriebe relevant, um auch künftig z.B. Geschäftspartner firmennah zu beherbergen.

Die 2017 für das Rheintal vorgestellte Betriebsnachfolgestudie hat deutlich aufgezeigt, dass es in den kommenden Jahren zu einer erheblichen Marktbereinigung über alle Betriebsarten im Beherbergungsgewerbe kommt. Zahlreiche bestehende Objekte können wegen unrentabler Betriebsgrößen nicht mehr wirtschaftlich betrieben werden. Lokale Angebotsengpässe verbunden mit einer Schwächung der regionalen Attraktivität sind die Konsequenz. Davon sind der Geschäftsreiseverkehr und der Privatreiseverkehr gleichermaßen betroffen.

Ziel der Hotelbedarfsanalyse ist es, den konkreten Bedarf an zeitgemäßen Übernachtungskapazitäten auch vor dem Hintergrund der Bundesgartenschau im Mittelrheintal zu ermitteln. Die Studie soll auf Basis der bestehenden Angebotsstrukturen sowie unter Berücksichtigung der kommunalen Bauleitplanungen konkrete Flächen identifizieren und Empfehlungen für Art, Größe und Marktpositionierung neuer Hotelprojekte geben.
Bei der Studie sind wir auf eine breite Beteiligung aus der Wirtschaft und dem Gastgewerbe im Rheintal und somit auf Ihre Unterstützung angewiesen.
Daher bitten wir Sie, sich an der Befragung zu beteiligen und/oder gerne an weitere Ansprechpartner weiterzugeben.
Unser Ziel ist es, einen möglichst umfassenden Überblick zu erhalten. Nur so ist es möglich, ein seriöses und belastbares Gutachten zu erstellen. An der Befragung können Sie bis zum 31.07.2018 teilnehmen.
Hier geht es zum Fragebogen für Beherbergungsbetriebe in der Destination Romantischer Rhein.
Hier geht es zum Fragebogen für im Rheintal ansässige Betriebe, die nicht dem Beherbergungssektor zugehörig sind.

Die Entwicklungsagentur Rheinland-Pfalz e.V. sowie die Industrie- und Handelskammer Koblenz bedanken sich bereits jetzt ganz herzlich für Ihre Befragungsteilnahme und Ihre Unterstützung, womit Sie einen wertvollen Beitrag leisten, diese für das Rheintal so wichtige Richtungsstudie zu realisieren!

weiter lesen

VRM Gästeticket

Das VRM Gästeticket für die VG Loreley

Künftig ist das VRM-Gästeticket auch im Rhein-Lahn-Kreis erhältlich: Mit diesem Gästeticket können alle, die in den Hotels und Pensionen im Kreisgebiet übernachten, im gesamten nördlichen Rheinland-Pfalz kostenlos mit Bus und Bahn fahren. Landrat Frank Puchtler und der Geschäftsführer des Verkehrsverbunds Rhein-Mosel (VRM), Stephan Pauly, unterzeichneten jetzt den entsprechenden Grundlagenvertrag.
 
Voraussetzung für die Ausgabe der Tickets ist, dass die Beherbergungsbetriebe sich an dem Projekt „VRM-Gästeticket“ beteiligen – so wie das auch schon im Landkreis Cochem-Zell geschieht. Die für die Teilnahme erhobene Gebühr rechnen der Landkreis und der Verkehrsverbund mit dem jeweils teilnehmenden Beherbergungsbetrieb ab. Das kostenlose Ticket gilt in allen Bussen und Bahnen im Öffentlichen Personennahverkehr des Verkehrsverbundes Rhein-Mosel.
 
Interessierte Beherbergungsbetriebe können sich an die Kreisverwaltung des Rhein-Lahn-Kreises (Herrn Zimmerschied, Tel.: 02603/972-135, E-Mail: ralf.zimmmerschied@rhein-lahn.rlp.de) oder die Geschäftsstelle der VRM GmbH (www.vrminfo.de) in Koblenz wenden, um sich über die das VRM-Gästeticket zu informieren.

weiter lesen

Neugestaltung Loreley Plateau

In der Zeit von Herbst 2016 bis Frühjahr 2019 entsteht auf der Loreley ein Kultur- und Landschaftspark.

Das Naturdenkmal mit seiner besonderen Geschichte, ebenso wie die Besonderheiten der Kulturlandschaft sollen deutlicher erkennbar und erlebbar werden. Durch die Baustelle sind Teile des Felsen nicht mehr begehbar. Der Zugang zum Besucherzentrum, sowie zu einem Aussichtspunkt auf dem Felsen bleibt jedoch während der gesamten Bauphase frei. Weitere Informationen zur Planung unter www.loreley-besucherzentrum.de weiter lesen

Schifffahrt an Rhein in Flammen

Erleben Sie das einzigartige Erlebnis "Rhein in Flammen" einmal von der Mitte des Rheins aus

An Bord eines der beleuchteten Schiffe begeben Sie sich auf eine Panorama-Fahrt durch die romantische Kulisse des sagenumwobenen Loreleyfelsens und der Rheinburgen Katz und Rheinfels im Herzen des UNESCO-Welterbes Oberes Mittelrheintal und genießen Sie an Bord ein leckeres 2-Gänge-Menü. Die Karten kosten 66,00 € inkl. 2-Gänge-Menü. Information und Buchung: info@loreley-touristik.de, 06771/9100 weiter lesen

Informations- und Mitgliederversammlung

Montag, 26. März 2018, 15.00 Uhr, Hotel Rheingraf, Kamp-Bornhofen

Die Loreley Touristik e.V. lädt zur diesjährigen Informations- und Mitgliederversammlung ein am
Montag, 26. März 2018, 15.00 Uhr, Hotel Rheingraf, Kamp-Bornhofen. Der Vorstand und die Geschäftsleitung hoffen, dass viele Leistungsträger und am Tourismus interessierte Betriebe und Personen an der Versammlung teilnehmen werden und freuen sich auf Ihr Kommen und Ihre Mitwirkung. weiter lesen

Neue Loreley gesucht!

Bewerbung bis 23. März bei der Loreley Touristik Die 16. amtierende Loreley Theresa Lambrich wird Mitte dieses Jahres ihr Amt nach 3-jähriger Amtszeit niederlegen, daher stellt sich jetzt bereits die Frage: Wer wird die neue...

Die Loreley Touristik mit Sitz in St. Goarshausen ruft alle jungen Damen ab 18 Jahren, mit Wohnsitz im Tal der Loreley auf, sich zu bewerben.
Als Repräsentantin der Region Loreley und das sagenumwobene Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal übernimmt die Loreley ein vielseitiges und spannendes, aber auch forderndes Aufgabengebiet mit jährlich rund 50 Einsätzen im In- und Ausland. Dazu gehören Auftritte auf Winzerfesten und Weinmärkten, bei Eröffnungsfeiern und regionalen Festen sowie in Medieninterviews.
Bewerberinnen sollten…
-    mindestens 18 Jahre jung sein
-    umfangreiche Kenntnisse über die Region und ihren Wohnsitz im Tal der Loreley haben
-    es gerne mit Menschen zu tun haben
-    englisch sprechen
-    zeitlich flexibel, reiselustig und mobil sein
-    natürlich blond sein
Sie haben sich in der Beschreibung wiedergefunden? Dann schnellstens bewerben (bis 23.03.18) mit Foto (Pass- oder Urlaubsfoto genügt), Lebenslauf und kurzer Begründung, warum Sie Loreley werden wollen.
An Loreley Touristik, Bahnhofstraße 8, 56346 St. Goarshausen, gerne auch per Mail an info@loreley-touristik.de. Mareike Buchmann steht als Ansprechpartnerin für weitere Informationen zur Verfügung.

weiter lesen