Sie sind hier: HomeAktuellesBeitrag

E-MTB-Touren durch die Modelleisenbahn-Landschaft rund um die Loreley


Das wirklich Tolle an der pittoresken Modelleisenbahn-Landschaft rund um den berühmten Loreley-Felsen und im UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal ist auch ihre Dreidimensionalität: Wem der Wechsel zwischen flachen Straßen direkt am Rheinufer und den mitunter steilen Wegen zwischen den hochaufragenden Weinbergen auf dem regulären Mountainbike zu anstrengend ist, entscheidet sich am besten für ein E-MTB – passende Routen gibt es zur Genüge. Und auch ein attraktives, kostenfreies Schnupper-Angebot: An fünf freitäglichen Terminen (ab dem 15. April) lädt die Loreley Touristik zu einer spannenden Tour mit faszinierenden Aus-, Weit- und Tiefblicken. Und ob Anfänger oder ambitionierter Hobbysportler – die rund 2,5-stündigen Ausfahrten werden an das Können der Teilnehmer angepasst. Der Guide ist hier natürlich zuhause, kennt alle Ecken und zeigt den Teilnehmer:innen die schönsten Touren und Aussichtspunkte auf fantastische Naturkulissen. Geheimtipps zum Einkehren, für das Abendprogramm oder weitere Sehenswürdigkeiten abseits des Mainstreams gibt’s gratis dazu.

Fünf feste Starttermine – und es geht noch mehr
E-Mountainbiker:innen können an fünf Freitagen gemeinsam in die Pedale treten. Vom 15. April bis 20. Mai trifft man sich jeweils um 14.00 Uhr am Besucherzentrum auf dem Loreley-Plateau.
Wichtig: Das eigene E-MTB, Helm und Fahrradhandschuhe müssen mitgebracht werden, eine vorherige Anmeldung bei der Loreley Touristik – telefonisch unter 06771-9100 oder -599093 oder per E-Mail an info@loreley-touristik.de – ist erforderlich.
Und wer bei seiner ersten Schnupper-Tour Lust auf mehr bekommt, kann auch spezielle Themen-Touren exklusiv buchen: Angeboten werden die „Foto-Hotspot-Tour“, die „Welterbe-Tour“, die „Early Morning Tour“, die Tour „Auf den Spuren der Nassauischen Kleinbahn“ oder für Promi-Begeisterte die „DSDS-Route“.