Sie sind hier: HomeAktuellesBeitrag

"Unter freiem Himmel"

Konzert im Kultur- und Landschaftspark Loreley


„Unter freiem Himmel“ beschreibt ein bewegendes Konzert über Nähe und Distanz. Stattfinden wird das Konzert am 17. April um 19:00 Uhr im Kultur- und Landschaftspark Loreley. Das Konzert findet ohne Live-Publikum statt. Es wird ein Konzertfilm gedreht, der im Nachgang im Internet exklusiv veröffentlicht wird.

10 Solisten werden auf verschiedenen Bühnen an den Aussichtspunkten im Kultur- und Landschaftspark Loreley miteinander und gemeinsam dieses ungewöhnliche Konzert spielen. Von einem zentralen Ort im Landschaftspark aus wird ein lebendiger sphärischer Bordun Klang gesendet. Dies ist die musikalische und harmonische Grundlage, auf die sich alle Solisten beziehen. Ermöglicht und finanziert wird die Veranstaltung durch das Förderprogramm "Lichtblicke" der Kulturstiftung Rheinland-Pfalz. Das Förderprojekt „Lichtblicke“ dient vor allem rheinland-pfälzischen Künstlern und der Veranstaltungstechnik, denn die Förderung erfolgt auch in diesem Fall, da die Veranstaltung Corona-bedingt nicht live, sondern nur digital stattfinden kann.   Eine kleinen Vorgeschmack bietet unser Videotrailer.