Loreley Felsen

Sagenhaftes Erlebnis

Ein Märchen aus uralten Zeiten

Um den Mythos Loreley wieder erlebbar zu machen wurde von Herbst 2016 bis Frühjahr 2019 ein Kultur- und Landschaftspark auf der Loreley geschaffen.

Dieser wurde nun am 18.04.2019 eröffnet.                           

Rheinsteig und Loreley Extratour

Rheinsteig

Wandern auf dem Rheinsteig

Der prämierte Wanderweg Rheinsteig bieten besonderen Wandergenuss. Viele lohnenswerte Tageswanderungen und Rundwanderwege ergänzen den Wandergenuß

Sauerburg VG Loreley

Burgen & Schlösser

Im Sagenland der Loreley

Die einzigartige Kultur- und Naturlandschaft im UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal hat viel zu bieten. Entdecken Sie allein in der Verbandsgemeinde Loreley dreizehn Burgen, Schlösser und Burgruinen.

Sie sind hier: HomeVeranstaltungenKirschenpfad Filsen

Kirschblüten und Frühlingsgefühle: Erlebniswanderung über den Filsener Kirschenpfad- Sonntag, 7.April 2019

In dem von der Sonne verwöhnten und inmitten der größten Rheinschleife gelegenen kleinen Rheindörfchen Filsen verwandelt sich die Gemarkung im April eines jeden Jahres in ein Meer von weißen Kirschblüten, in das sich die rosafarbenen Blüten der Pfirsiche und Aprikosen einbetten wie riesige Farbtupfer.
Im Rahmen der diesjährigen Frühlingwanderung über den Filsener Kirschenpfad bieten sich uns traumhafte Bilder über die blühende Gemarkung, den Strom und das mittelalterliche Boppard hinweg in die einzigartige Natur- und Kulturlandschaft des Weltkulturerbes Oberes Mittelrheintal.
Lauschen Sie den spannenden Geschichten aus der langen Tradition des Kirschenanbaues in der ehemals vom Wein geprägten Heimat hier am Mittelrhein. Erfahren Sie Wissenswertes und Interessantes zu dem Projekt Mittelrheinkirschen, der Sortensammlung Filsen als Teil der Deutschen Genbank Obst und die Bedeutung heimischer Wildbienen und Hummeln für die Obsternte.

Offene Veranstaltung: Teilnahme auch ohne Anmeldung möglich
(aus organisatorischen Gründen erwünscht)
Treffpunkt und Zeit: Filsen, Wanderparkplatz Ortseingang
Sonntag, 7. April 2019, 14.00 Uhr
Dauer: ca. 3 Std., ca. 4 km
Preis: 10 €, incl. 1 Glas Begrüßungs-Kirschsecco
Veranstalter: Frank Böwingloh und Alfred Neckenich
Anmeldung: Loreley-Touristik e.V/ Bahnhofstr. 8, 56346 St Goarshausen,
Tel: 06771-9100 oder info@loreley-touristik.de

Der Geschmack des Frühsommers: Genuss-Wanderung über den Filsener Kirschenpfad- Sonntag, 8. Juni 2019

Eine geschmackliche Entdeckungsreise führt uns zu den seltenen Baumveteranen und den neugepflanzten 80 typischen Kirschsorten des Oberen Mittelrheintals. Sie tragen Namen wie „Geisepitter“, “Kesterter Schwarze“ oder „Perle von Filsen“ und blicken auf eine teils über 150-jährige Entstehungsgeschichte zurück.
Folgen Sie den außergewöhnlichen und spannenden Geschichten zur Herkunft der alten Sorten und der Historie des Kirschenanbaus in dem ehemals vom Weinanau  geprägten idyllischen Rheindörfchen Filsen. An verschiedenen Genussstationen werden Proben der seltenen Regionalsorten gereicht. Frisch vom Baum gepflückt oder in ihrer Verarbeitung, bieten sie uns erstaunliche Geschmacksunterschiede und überraschende Einblicke in die bunte Vielfalt der Kirschsensorik.

Offene Veranstaltung: Teilnahme auch ohne Anmeldung möglich
(aus organisatorischen Gründen erwünscht)
Treffpunkt und Zeit: Filsen, Ortsmitte am Dorfladen
Sonntag, 8. Juni 2019, 14:00 Uhr
Dauer: ca. 3 Std., ca. 3 km
Preis: 12 € , incl. 1 Glas Begrüßungs-Kirschwein und Probierstationen
Veranstalter: Frank Böwingloh und Alfred Neckenich
Anmeldung: Loreley-Touristik e.V/ Bahnhofstr. 8, 56346 St Goarshausen,
Tel: 06771-9100 oder info@loreley-touristik.de

So schmecken Aprikosen, Pfirsiche und Pflaumen vom Mittelrhein: Genuss-Wanderung über den Filsener Kirschenpfad- Sonntag, 11. August 2019

Die Not der Zeit hatte vor mehr als 100 Jahren dazu geführt, dass viele Winzer hier in unserer Heimat im Anbau von Süßkirschen einen neuen Haupterwerb suchten und fanden. Aus den Weinbauern waren mit der Zeit Obstbauern geworden.
Das vorherrschende mediterrane Klima im Mittelrheintal und die Organisations- und Arbeitsabläufe in den kleinen Familienbetrieben brachte die Obstanbauer dazu, sich in Ergänzung des Kirschenanbaues auch mit der Entwicklung und der Aufzucht regionaler Aprikosen-, Pfirsich- und Pflaumensorten zu versuchen.
Auf diesem Wege entstand ein bis in den Herbst hinein reifendes Lokalsortiment an Aprikosen, Pfirsichen und Pflaumen, das heute von den Märkten fast verschwunden ist und deren Geschmack kaum noch jemand kennt.
Folgen Sie den interessanten Geschichten des Obstanbaues im Welterbetal und der Herkunft der alten regionalen Obstsorten und ergründen Sie den Geschmack regionaltypischer Aprikosen, Pfirsiche und Pflaumen.

Offene Veranstaltung: Teilnahme auch ohne Anmeldung möglich
(aus organisatorischen Gründen erwünscht)
Treffpunkt und Zeit: Filsen, am Dorfladen
Sonntag, 11. August 2019, 14.00 Uhr
Dauer: ca. 3 Std., ca. 3 km
Preis: 12 €, inkl. 1 Weinbergspfirsichlikör und Probierstationen
Veranstalter: Frank Böwingloh und Alfred Neckenich
Anmeldung: Loreley-Touristik e.V/ Bahnhofstr. 8, 56346 St Goarshausen,
Tel: 06771-9100 oder info@loreley-touristik.de

Zu den Perlen des Mittelrheins: Führungen über den Filsener Kirschenpfad

Schöner hätte der Rundweg innerhalb der größten Rheinschleife bei Filsen nicht angelegt werden können. Traumhafte Blicke und das Erleben dieser einzigartigen Natur- und Kulturlandschaft im Welterbe Oberes Mittelrheintal machen den Spaziergang über den Filsener Kirschenpfad zu etwas Besonderem.
Beim Blick in die Weinberge des Bopparder Hamm drängt sich förmlich die Frage auf, wie es dazu kam, dass sich die Menschen hier in Filsen aus der jahrhundertealten Weinbautradition lösten um sich schließlich mit dem Anbau von Süßkirschen als Leitkultur einen neuen Haupterwerb zu sichern. Aus den anfänglichen Obstbauern waren dann sehr rührige und kreative Obstzüchter geworden, die nicht nur eine Vielfalt von regionalen Kirschsorten hervorbrachten, sondern sich in der Folge auch der Aufzucht und dem Anbau von Aprikosen, Pfirsichen und Pflaumen widmeten.
Entlang des Filsener Kirschenpfades kann man das Ergebnis der systematischen Erforschung dieser alten Sorten bestaunen und in der Reifezeit auch schmecken. Die Sammlung von Kirschen umfasst mehr als 80 Sorten, in dem Sortengarten von Pflaumen, Aprikosen und Pfirsichen findet man zwischenzeitlich mehr als 50 verschiedene Sorten.

Treffpunkt und Zeit: Filsen, Ortsmitte am Dorfladen
Dauer:ca. 3 Std., ca. 4 km
Preis und Termin: auf Anfrage, möglich auch mit Begrüßungs-Kirschsecco
und/oder Abschluss-Kirschwein/ auch für Gruppen buchbar
Veranstalter: Frank Böwingloh und Alfred Neckenich
Anmeldung: Loreley-Touristik e.V/ Bahnhofstr. 8, 56346 St Goarshausen,
Tel: 06771-9100 oder info@loreley-touristik.de